Das Moorcafé

Unser Café liegt auf der beliebten Radwanderroute "Südliches Emsland". Es wurde 1829 als Fachwerkhaus im Stil eines niederdeutschen Hallenhauses errichtet. Unser gemütliches Land-Café bietet Platz für bis zu 100 Personen im Innenbereich und bei schönem Wetter, bis zu 80 Personen auf der Außenterasse.

Das alte Heuerhaus mit dem vollständig erhaltenen Ständerfachwerk und dem alten "Bosen" bietet viel Atmosphäre. Der herrliche Wintergarten mit Blick in das umliegende Naturschutzgebiet kann bei schönem Wetter vollständig geöffnet werden. Ebenso kann unser Gastraum sowie der Buffetraum für Geburtstage oder Trauerfeiern separat genutzt werden.

Das gesamte Haus ist behindertengerecht konzipiert. Für Kinder gibt es einen weitläufigen Spielplatz und einen Wickelraum.